Inselspringer

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    8
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Inselspringer

  • Rang
    Zeigt Interesse am Reisen
  1. Koffer für Reise

    Ein Rucksack ist besonders bei Flügen ideal denn er geht in der Regel als Handgepäck durch und passt entweder unter den Sitz oder in die Gepäckablage. Zusätzlich dazu noch einen kleinen Reisekoffer, so bekomme ich immer ordentlich Gepäck mit. Am liebsten reise ich mit meinem Pearth Bag, den habe ich mir vor meinem letzten Flug auf dieser Seite bestellt. Mit integriertem USB-Anschluss, das ist sehr praktisch wenn mal wieder die Akkus leer sind. Diesen Bag von Pearth kann ich nur empfehlen, kompakt, hochwertig und trotzdem preiswert. Perfekt für jede Reise.
  2. Beste Art zu reisen, um viel zu sehen!

    Ganz klar mit dem Leihwagen. Zumindest in meinem Fall weil ich kein Auto habe. Wir hatten dieses Jahr einen herrlichen Urlaub, sind von Hamburg mit dem zug nach düsseldorf gefahren und haben uns dort bei diesem Autovermieter einen tollen Wagen gemietet mit dem wir dann eine Woche kreuz und quer durch die Gegend fuhren. Koblenz, Mosel, Rhein, Trier und sogar Frankreich und das Wetter spielte auch mit. Warum in die Ferne reise wenn die schönsten Urlaubsgebiete fast vor der Haustür liegen?
  3. Eure Lieblingsstadt in Deutschland?

    Ich kann mich da gar nicht so genau festlegen, es gibt in Deutschland so unglaublich viele wunderschöne Städte. Einer meiner Favoriten aber ist eindeutig Dresden, ich bin immer wieder sehr gerne in dieser Stadt. Dresden ist berühmt für seine historischen Gebäude wie die Frauenkirche, dem Dresdner Zwinger oder der bekannten Semperoper. Unzählige Ausflugsmöglichkeiten bietet diese Stadt mit seinen 550.000 Einwohnern, aber auch die angrenzende Sächsische Schweiz ist ein wahres Paradies für Wanderfreunde. Touristen bieten Seiten wie diese hier umfangreiche Informationen über Ausflugsziele, Events und Feste sowie Hotels in und um Dresden.
  4. was sind eure Urlaubsziele?

    Ich lebe in Costa Rica und kann für jeden Interessierten nur sagen, es gibt kein besseres Land zum Spanisch lernen. Deutsche tun sich mit dem in Spanien gesprochenen Dialekt sehr schwer, die Spanier reden auch sehr schnell. Das ist in Costa Rica ganz anders, hier wird absolut akzentfrei gesprochen, für Deutsche sehr leicht erlernbar. Man spricht jeden Text wie man ihn liest, mit ein paar wenigen Ausnahmen wie z.B. doppel-L, das wird wie ein J gesprochen. Dafür ist die Grammatik etwas schwieriger, hier wird fast jeder gesiezt. Hier siezen die Kinder ihre Mutter, generell jeden. Aber das ist Gewöhnungssache, ich habe nach nur einem Jahr schon fließend Spanisch gesprochen. Am besten ist, Ihr fliegt einfach mal hin und überzeugt Euch davon, in Costa Rica kann man nämlich nicht nur gut Spanisch lernen sondern auch hervorragend Urlaub machen. Informationen über Costa Rica findet Ihr reichlich hier.
  5. ESTA bezahlen

    Man kann Esta auch mit einer Prepaidkarte bezahlen, das hat zumindest bei mir funktioniert. Alternativ kann man auch bei diversen Anbietern mit Paypal bezahlen, ist aber teurer als die offizielle Seite. Oder aber im Reisebüro, dort wird dieser Service oft auch angeboten. Schau doch einfach in diesem Branchenbuch nach einem Reisebüro in Deiner Nähe: https://www.business-branchenbuch.de/Touristik-Hotel-Gastronomie/Reisen/
  6. Gute Turnschuhe oder Sneaker für Urlaub

    Ich bin gerade aus Mittelamerika zurück und hatte mich wohl ein wenig vertan mit meinem Schuhwerk. Gerade ist dort Regenzeit, mit Badelatschen kommt man bei Touren nicht sehr weit. Meine Empfehlung für Touren in Nationalparks und Wälder: Festes und wasserdichtes Schuhwerk oder aber - noch besser - Gummistiefel. Wir sahen aus wie die Rohspatzen während andere Touristen mit Gummistiefel fröhlich an uns vorbei liefen... Gute Gummistiefel findet man in vielen Onlineshops, hier sind so einige aufgelistet:
  7. Na das halte ich jetzt mal für ein Gerücht, dass man sich einen Mietwagen für nur 6,50 Euro am Tag mieten kann. Ich leihe mir recht oft beruflich einen Wagen aus, meist bei dieser Autovermietung in Aachen: http://www.bbautovermietung.de/Autovermietung-Aachen_25_.html Sehr preiswert und immer neuwertige Fahrzeuge, diese Autovermietung kann ich nur empfehlen.
  8. Navi? Oder Smartphone?

    Da ich in Deutschland beruflich viel fahre habe ich natürlich ein Navigationsgerät welches im Urlaub ebenfalls gute Dienste leistet. Ein richtiges Navigationsgerät kann einige Dinger mehr als ein normales Handy und wer viel damit fährt wird das schnell zu schätzen wissen. Wer sich ein Navigationsgerät anschaffen findet sehr schnell Vertriebsfimen in diesem Branchenbuch: https://www.business-branchenbuch.de/Architektur-Immobilien/Elektrotechnik/Navigationssysteme/