pluomo

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    22
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. Entspannung im Urlaub

    Entspannung finde ich am besten in einem kleinen Hotel fernab vom Massentourismus. Damit ich mich gut erhole, darf der Urlaub dann gerne auch etwas teurer sein. Meinen erholsamten Urlaub habe ich in diesem Boutique-Hotel am Gardasee verbracht: http://www.villasostagagardasee.com/ Italien ist sowie eines meiner liebsten Urlaubsziele: Das köstliche Essen (übrigens hat das Land mehr als Pizza und Pasta zu bieten), die herrlichen Landschaften und die freundlichen Menschen begeistern mich jedes Mal auf's Neue! An diesem 4-Sterne-Hotel am Gardesee gefallen wir der Luxus und der fantastische Ausblick auf den See besonders gut,
  2. Wenn man viel sehen möchte, sollte man am besten mit dem Auto in den Urlaub fahren. Auf dem Weg von Zuhause zum Urlaubsort kann man häufig viele schöne Landschaften bewundern, z.B. wenn man durch das Gebirge nach Italien oder Kroatien reist.
  3. Ein Hotel in Tirol

    Ich kann Euch das Hotel St. Georg am Achensee in dem kleinen Ort Maurach empfehlen. Bei der Unterkunft handelt es sich um ein hervorragendes Wellnesshotel in Tirol. Das Hotel verfügt über ein tolles Schwimmbad und im Wellnessbereich werden Bädern, kosmetische Anwendungen und Massagen für die Gäste angeboten. Außerdem kann man vom Hotel aus tolle Ausflüge unternehmen: Im Sommer kann man Wanderungen im Karwendel Gebirge und Bootsfahrten auf dem Achensee unternehmen. Im Winter ist das Hotel eine geignete Unterkunft zum Skifahren, egal ob Langlaufen oder Alpin-Ski. Meine Frau und ich haben schon mehrmals unseren Österreich-Urlaub in dem Haus verbracht und uns jedes Mal total wohl gefühlt.
  4. Schöne Orte in Marokko

    Ich habe eine Wüstenreise in Marokko unternommen. Das war ein unvergessliches Erlebnis. Wir sind mitten durch die Wüste gewandert und waren dabei mehrere Tage von der Zivilisation abgeschnitten. Es gab keinen Handy-Empfang, keine Toiletten, übernachtet haben wir im Wüstensand unter freiem Himmel. Wenn ich auch eine solche Wüstenreise erleben wollt, empfehle ich den Reiseveranstalter Puretreks. Hier findet Ihr die Wüstentour in Marokko.
  5. Auto in Thailand mieten?

    Ich würde in Thailand nicht freiwillig selbst Auto fahren. Ist dir bewusst, dass dort außerdem Linksverkehr ist?
  6. Hund mit ins Ferienhaus?

    Ich würde auf jeden Fall vorher beim Vermieter nachfragen, ob Hunde erlaubt sind. Viele sind leider Hunden gegenüber nicht besonders einladend eingestellt.
  7. Guter Reiseort für Kinder?

    Für einen Urlaub mit Kindern gibt es keinen schöneren Ort als das Honigtal auf Korfu! Wir haben dort nun schon mehrmals einen Familienurlaub verbracht und es war jedes Mal sehr schön. Was das Honigtal von anderes Familienunterkünften unterscheidet ist die Tatsache, dass es sich nicht um ein gewöhnliches Hotel handelt. Das Honigtal auf Korfu liegt in Strandnähe in einem idyllischen Olivenbaum-Garten, in dem es Hängematten und Liegestühle zum Entspannen gibt. Was es so besonders macht, ist das naturpädagogisches Kinderprogramm und Tiere wie Ziegen, Schafe und Hühner zum Streicheln. Für die Eltern gibt es Yoga-Kurse, Griechisch-Kurse, verschiedene Workshops sowie ein Entspannungsprogramm mit Massagen. Der Reiseveranstalter Renatour legt besonders großen Wert auf Nachhaltigkeit im Urlaub. Wer sanften Tourismus als alternative zum Massentourismus vorzieht, ist hier auf jeden Fall genau an der richtigen Adresse: http://www.honigtal-auf-korfu.de
  8. Ich habe vor einigen Jahren das ForumAndersReisen entdeckt. Dabei handelt es sich um einen Verbund kleinerer Reiseveranstalter, die alternative Reisen abseits vom Massentourismus anbieten. Außerdem steht bei allen Reisen die Nachhaltigkeit und der Umweltschutz im Mittelpunkt des Interesses. Einer dieser Veranstalter, bei denen ich mittlerweile schon mehrere Reisen gebucht habe, ist Natours. Das Unternehmen mit Sitz in Osnabrück ist spezialisiert auf naturnahe Wanderreisen, Fahrradreisen und Kanutouren. Dabei steht nicht der Adrenalin-Kick im Vordergrund, sondern das langsame Genießen und Erleben der Natur. Besonders gut gefallen mir die Wanderreisen von Natours: http://www.natours.de/wanderreisen/ Häufig werden auch Wanderungen und Radtouren kombiniert. Wenn Ihr einen Rad- oder Wanderurlaub mitten in der Natur buchen wollt, findet Ihr auf der Seite mit Sicherheit die passenden Reiseangebote!
  9. Koffer für Reise

    Ich verreise lieber mit einem Rucksack
  10. Mein Traumurlaub

    Israel hat mir auch sehr gut gefallen: Wir haben in diesem Jahr eine Rundreise durch das Land gemacht und waren begeistert. Vor allem hat uns die Freundlichkeit und Gastfreundschaft der Einheimischen gefallen, aber auch die Städte wie Tel Aviv, Jerusalem oder Haifa haben uns sehr beeindruckt. Einzigartig fanden wir zudem den Kontrast zwischen Tradition und Moderne. Wer durch Israel reisen möchte, sollte am besten eine Rundreise buchen. Man kann schon von Deutschland aus einen Mietwagen buchen und dann auf eigene Faust individuell durch das Land fahren. Auf http://www.israel-flug-reisen.de/israel-rundreisen/ kann man auch organisierte Touren buchen: Der Reiseveranstalter organisiert die Flüge, das Auto und die Hotels, fahren muss man als Tourist aber noch selbst. Diese Variante hat uns sehr gut gefallen, da wir im Vorfeld nicht so viel Stress mit der Zusammenstellung der Flüge und Unterkünfte hatten.
  11. Im Winter nach Abu Dhabi?

    Der Herbst ist schon die beste Reisezeit für das Land, denke ich. Im Sommer ist es dort kaum auszuhalten. Aber glücklicherweise ist dort ja auch (fast) alles klimatisiert.
  12. Unter einem Winterurlaub verstehe ich einen Skiurlaub mit Ski- oder Snowboard fahren. Damit hatten wir in den vergangenen Jahren in Deutschland leider nicht viel Glück. Entweder lag gar kein Schnee in dem gebuchten Skigebiet oder wir mussten auf Kunstschnee fahren. Auf beides haben wir keine Lust mehr: Aus diesem Grund haben wir die letzten beiden Jahre unseren Winterurlaub in Norwegen verbracht. In den norwegischen Skigebieten ist es noch richtig kalt und die Schneewahrscheinlichkeit liegt bei fast 100%. Außerdem beginn die Skisaison in vielen norwegischen Skigebieten bereits Anfang November. In manchen Skiorten endet die Saison sogar erst im Mai. Das bedeutet, dass man in Norwegen teileweise eine 6-monatige Skisaison genießen kann! Mein Lieblingsskigebiet in Norwegen ist Trysil. Auch Geilo, Hemsesal, Hafjell und Skeikampen sind sehr gut Skiorte. Aber eigentlich ist es auch ganz egal, für welches Gebiet Ihr euch entscheidet: Echte Winterfreaks sind in Norwegen überall an der richtigen Adresse!
  13. Eine Norwegen-Kreuzfahrt kann ich dir auf jeden Fall empfehlen. Wir waren schon oft mit dem Auto in Skandinavien, aber erst vom Wasser aus kann man die norwegischen Fjorde so richtig genießen. Außerdem gefällt mir das Publikum auf Norwegen-Kreuzfahrten deutlich besser, als z.B. auf Mittelmeer- oder Kanaren-Schiffsreisen, wo man häufig das typische Ballermann-Klientel an Bord hat. Auf Skandinavienreisen geht es deutlich gediegener zu, das Publikum erschien mir älter und gebildeter. Ich habe die Atmosphäre an Bord sehr genossen. Außer den Fjorden kann man in Norwegen auch interessante Städte wie Oslo oder Bergen mit dem Schiff besuchen: Du bekommst also während der Seereise je nach Route nicht nur beeindruckende Natur und Landschaften, sondern auch städtisches Flair geboten! Und auch die Anreise ist natürlich deutlich bequemer als beispielsweise in die Karibik. Viele Skandinavienkreuzfahrten starten und enden ja sogar in Deutschland, zum Beispiel in Hamburg oder Kiel.
  14. Auf auf und davon, nur wie :(

    Ein Radtour in der Umgebung, in der man wohnt, kann sich wie eine richtige Reise anfühlen. So sieht man die Heimat mit ganz anderen Augen und entdeckt viele neue Dinge.
  15. Nach Südkorea fliegen

    Das das denn ein sicheres Reiseland?