5 Beiträge in diesem Thema

Worauf muss ich beim Kauf eines Trekkingrucksacks achten?

Ich will mich jetzt schon mal umsehen, denn die Wandersaison startet ja bald.

Ist es empfehlenswert einfach nen Gebrauchten zu holen (und wenn ja, wer möchte seinen Rucksack hier günstigst loswerden?)?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also eins gleich am Anfang: kaufe NIE einen gebrauchten Rucksack! Man sollte immer einen auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnittenen Rucksack besitzen.

Zum einen hast du ihn - bestenfalls - ein Leben lang, zum anderen ist es nun mal der größte Rucksack den es gibt, das heißt logischerweise dass man aufgrund des vorhandenen Volumens auch dementsprechend viel darin transportieren will, sprich: man schleppt einiges an Gewicht mit sich herum und das für längere Zeit.

Da willst du schliesslich keinen haben, der nach 3 Stunden anfängt irgendwo zu drücken und zu schmerzen, oder?

Ich habe 2011 eine zweiwöchige Alpenüberquerung gemacht, mein damaliger Freund und ich mussten für die komplette Zeit Proviant mitnehmen, am Ende hatte ich 17kg und er ein bisschen was über 30kg auf dem Rücken. Stell dir vor der Rucksack wäre da "etwas zu groß" für den Rücken gewesen oder hätte sonstwie nicht gepasst....

Es gibt im Internet diverse Ratgeber die einem helfen den richtigen Trekkingrucksack zu finden. Ich habe mich damals direkt bei Globetrotter im Laden beraten lassen, aber wie gesagt: unter https://www.wanderrucksack.com/trekkingrucksack/ findest du zum Beispiel auch einen ausführlichen Artikel der dir zumindest erstmal eine Übersicht darüber gibt auf was man so achten sollte. Danach solltest du dann in ein Fachgeschäft gehen und den richtigen Rucksack aussuchen.

Plane dafür allerdings etwas mehr Geld ein - es lohnt sich jedoch, glaub mir!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Würde mich an deiner Stelle auch ein bisschen informieren z.B. über Globetrotter oder andere Spezialisten und dann gezielt nach gebrauchten suchen. Da kann man wirklich einiges an Geld sparen, da grade die "Profi" Rucksäcke einiges Kosten können

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Abend :)

Welchen Rucksack hast du denn am Ende genommen ? Ich bin auch auf der Suche nach einem Rucksack und habe verschiedene Modelle schon gefunden. Habe auch ne URL gefunden wo man sich nen Vergleich anschauen kann. So fällt einem die Entscheidung dann auch einfacher :)

Ich glaube ich werde bisschen mehr Geld investieren. Denn so hat man auch länger was von dem Teil. 

Muss halt schauen was daraus wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Einen gebrauchten Rucksack würde ich jetzt auch nicht kaufen, so teuer sind neue Rucksäcke jetzt auch wieder nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden