Jump to content

kathi23

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    122
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    1

Alle erstellten Inhalte von kathi23

  1. Das kann ich dir nicht genau sagen, was mein Lieblingsort von meinem Lieblingsort ist. Südtirol ist einfach wunderbar.
  2. Danke, dass ihr euch damit beschäftigt habt. Ich will mit meiner Freundin bald nach Russland und das haben wir uns eben bald gefragt
  3. Guten Morgen Lucaboy! Das ist ja eine deutsche Sache, sich über das Wetter zu beklagen. Wenn es zu kalt ist, mag keiner das... aber dann ist es richtig warm und mag keiner auch nicht!! Es ist so krass. Aber ja ich verstehe euch, wenn es euch im Sommer ganz gut geht. Ich würde dir am besten Südamerika vorschlagen wollen, aber du hast ja schon hingewiesen, dass ihr euch zurzeit keine weite Reisen nicht leisten. Dann würde ich euch einfach empfehlen nach Lampedusa zu reisen. Lampedusa liegt im Mittelmeer. Ich habe Mal gelesen, dass es ein Geheimtipp für Urlauber, die gern nach Italien gerne fahren. Meine Erfahrung ist, dass der Ort einfach eine krasse Temperatur das ganze Jahr... und auf jeden Fall besser als das kalte und dunkel Deutschland. Falls du dich weiter informieren willst, kannst du zum Beispiel hier reinschauen. Grüße!
  4. Hey Oppi! Oh oh, da liebt wohl jemand das Risiko! Also grundsätzlich würde ich auf jeden Fall eine Auslandskrankenversicherung abschließen. Diese sind in der Regel wirklich enorm günstig, da brichst du dir echt keinen Zacken aus der Krone. Nähere Infos findest du hier, da stehen auch Informationen zu Geschäftsreisen, wobei es da wohl extra Tarife gibt. Du kannst übrigens auch mal bei deinem Versicherer nachfragen, die haben bestimmt auch Angebote! Allerdings würde ich davon ausgehen, dass dein Arbeitgeber so etwas sowieso hat, schließlich ist er doch für deine Versicherung verantwortlich, so lange du für ihn arbeitest?! Da würde ich einfach mal nachfragen, die Personalabteilung oder Geschäftsführung sollten darüber schließlich Bescheid wissen. Hoffe ich konnte dir weiterhelfen!
  5. Hallo ihr Lieben, ich plane schon länger mit einer Freundin eine größere Reise, wir wollen Länder in Asien sowie Australien und Neuseeland besuchen. Nun wird in die Reisezeit auch die Zeit fallen in der ich meine Bachelorarbeit schreiben müsste - und das bereitet mir erheblich Kopfzerbrechen. Klar, ich kann meinen Laptop mitnehmen und auf manche Literatur kann ich auch online zugreifen. Aber ich frage mich schon, ob ich mir damit nicht die Reise versaue, wenn ich immer die Arbeit im Hinterkopf habe. Ich wollte mal rumfragen ob jemand von euch so etwas schon mal gemacht hat, also eine Reise während der ihr irgendwelche Arbeit zu erledigen hattet. Falls ja: Hat euch das stark beeinträchtigt oder konntet ihr trotzdem entspannen?
  6. Hab auch eine im Rucksack. Da gibts nix weiter zu beachten... Meine funzt jedenfalls noch
  7. Ich denke schon, dass man auch ohne entsprechende Qualifizierung im Ausland Erfolg haben kann. Man benötigt halt immer das entsprechende Kleingeld und eine gute Idee bzw. Konzept. Eine Weiterbildung kann natürlich helfen, die Kenntnisse zu vertiefen und das Profil zu schärfen. Gibt ja auch genug Bildungsangebote im Fernstudium. Schau mal hier zum Beispiel: https://www.sgd.de/kursseite/gastronomiemanagement.html Ein Umzug nach Deutschland ist also gar nicht notwendig, wenn sie sich wirklich weiterbilden möchte. Würde mich nur wirklich mal ernsthaft mit der Thematik Selbstständigkeit auseinandersetzen und ggf. auch einen Unternehmensberater zu Rate ziehen. Könnte mir nämlich vorstellen, dass es gerade im Gastrobereich sehr schwer wird in Spanien. Beste Grüße
  8. Den Sommerurlaub verbringen wir meistens in der Türkei. Die Vorteile liegen ja auf der Hand - günstig und auch nicht weit weg. Das Land und die Menschen sind uns zudem ans Herz gewachsen, aber nächstes Jahr haben wir etwas Großes vor. Wir möchten weit weg, nämlich in die Karibik oder auf die Malediven reisen. Was kostet uns so ein Urlaub für zwei Wochen in einem all-inclusive Hotel mit Hin- und Rückflug ? Schaffen wir das mit 3000 Euro Budget?
  9. Hey! Sagt mal, gibt es Sachen die ihr auf jeden Reise mitnehmt? Also Dinge ohne die ihr niemals verreisen würdet? Bei mir ist es auf jeden Fall die Kamera, klar. Und auch unbedingt eine Taschenlampe, die ist immer im Koffer, man weiß nie ob man die nicht plötzlich brauchen kann! Hat mir schon in der einen oder andere Situation geholfen, als auf dem Campingplatz Stromausfall war, war die Gold wert Und klar, ansonsten sowas wie Sonnencreme, Mückenabwehrspray und solche Sachen! Was nehmt ihr immer mit? Habt ihr so eine Art Notfallset?
  10. Hi du, ja, die Sendung schaue ich auch gerne! Das ist ja eine Dokuserie und ich denke die bildet die Realität gut ab. Es werden ja auch immer wieder die kleinen, so auftretenden Problemchen gezeigt. Ich selbst habe noch keine Kreuzfahrt gemacht, ich mache im Urlaub am liebsten große Radtouren, die wären auf dem Schiff glaube ich so nicht möglich. Wobei, wer weiß, vielleicht darf man da auch Fahrrad fahren? An deiner Stelle würde icheinfach mal auf unabhängigen Portalen schauen, was die Leute so berichten. Guck mal hier, da sind Erfahrungen zur Aida zu finden. Die meisten sind positiv, aber es gibt auch etwas Kritik...
  11. Hallo Mia, Gerade in höherem Alter kann ich euch empfehlen, deiner Oma im Vorhinein eine Thrombose-Spritze zu verpassen und auch passende Strümpfe dazu anzuziehen. Stundenlanges Sitzen ist für niemanden gesund. Außerdem solltet ihr auf dem Hinflug so viel schlafen wie möglich, wegen der Zeitverschiebung. Auf dem Rückflug solltet ihr dann dementsprechend versuchen, wach zu bleiben. Es kommt natürlich auch darauf an, wie viel Uhr ihr fliegt. ich habe inzwischen auch schon von einigen Seiten gehört, dass CBG-Öl (Cannabigerol-Öl) beruhigend wirken soll, ohne süchtig zu machen (oder high). Es wird aus zwei verschiedenen Cannabis-Arten gewonnen, mehr weiß ich aber auch nicht mehr und will auch nichts falsches erzählen.. Am besten du informierst dich hier mal und fragst die Apotheke des Vertrauens. Hab es eben auch nie selbst getestet. viel Spaß beim Broadway!!
  12. Ich war letztens in Norwegen und hab dort einen Sporturlaub gemacht! Es war auch zum Glück nicht mehr so viel Schnee, dass man nicht laufen gehen konnte, aber ich habe trotzdem noch was gesehen, was toll war. Oslo ist auch nicht so überlaufen wie andere "Metropolen" (wenn man das so nennen kann mit knappen 600.000 Einwohnern) Ich war eine Woche da, um auch mal einen Tag Pause machen zu können, und das war klasse und hat absolut gereicht. Wenn man weiß, wo man sein Zeug am besten kauft, dann muss man auch nicht so viel Geld ausgeben, Flüge gibts sowieso zT zum Spottpreis. Ich war letztens in Norwegen und hab dort einen Sporturlaub gemacht! Es war auch zum Glück nicht mehr so viel Schnee, dass man nicht laufen gehen konnte, aber ich habe trotzdem noch was gesehen, was toll war. Oslo ist auch nicht so überlaufen wie andere "Metropolen" (wenn man das so nennen kann mit knappen 600.000 Einwohnern) Ich war eine Woche da, um auch mal einen Tag Pause machen zu können, und das war klasse und hat absolut gereicht. Wenn man weiß, wo man sein Zeug am besten kauft, dann muss man auch nicht so viel Geld ausgeben, Flüge gibts sowieso zT zum Spottpreis.
  13. Sicher dass die Speicherkarte unwiederbringlich kaputt ist? Frag doch mal bei so einem Datenrettungsservice an!
  14. Hallo Lucyboy, ich sehe das genauso, auch des Klimas wegen sollte man eher in die Nähe gucken, es gibt eben auch ganz ohne Flugreisen einiges zu sehen! Meine Lieblingsstädte hierzulande sind definitiv Leipzig und Berlin, aber auch im Süden gibt es tolle Orte. Bald will ich mal nach Karlsruhe, da ich geschäftlich in der Nähe bin mache ich dort einfach noch ein verlängertes Wochenende. Ein bisschen schaue ich dabei immer nach den lokalen Kunstausstellungen, Karlsruhe hat da ja mit der staatlichen Kunsthalle auch einiges zu bieten. Zuletzt war ich übrigens in Köln, auch eine wirklich tolle Stadt, der Dom ist selbstverständlich höchstbeeindruckend und mit dem Schokoladenmuseum ist eines meiner liebsten Nichtkunstmuseen dort in der Stadt.
  15. kathi23

    Nach Kenia reisen?

    Afrika ist immer etwas heikel, aber meistens bleiben Touristen verschont, wenn sie sich an die Regeln und Empfehlungen des auswärtigen Amtes halten. Und in den Touristenregionen sollte man ohnehin wenig befürchten!
  16. Hey Opperman, ich hab in meinem Sportkurs einen Japaner, den ich dazu mal gefragt habe. Der meinte, dass es dort eigentlich an jeder Ecke Geldautomaten gibt, an denen du problemlos mit der Kreditkarte abheben kannst. Ausgehen sollte dir da also nichts. Deswegen würde ich dir prinzipiell auch nicht raten, das ganze Geld in Bar dabei zu haben. Und am Flughafen umtauschen, würde ich schon gar nicht. Ist doch eigentlich bekannt, dass es am Flughafen die schlechtesten Kurse gibt! Ich würde bereits in Deutschland ein wenig Yen tauschen, damit du vor Ort erstmal flüssig bist. Den Rest dann je nach Bedarf am Geldautomaten abheben. Falls du keine Kreditkarte hast, solltest du noch eine beantragen. Schau mal dort -> http://www.asien.net/japan/kostenlos-geld-abheben/ Da findest du die Anbieter, mit denen das in Japan gebührenfrei geht! Zur Frage nach den allgemeinen Ausgaben, meinte mein japanischer Kumpel, dass es in Japan große Preisunterschiede gibt. Er war auch ein paar Jahre nicht mehr, sodass er da auch keine ganz genauen Angaben machen konnte. Er meinte nur, dass man niemals Trinkgeld geben soll!
  17. Ich würde die Donau ostwärts empfehlen! Viele Interessante Städte dabei!
  18. Würdet ihr sagen dieser April ist ein guter Monat um für eine Woche Urlaub in Barcelona zu machen? Wie ist die Stimmung gerade? Also nach dem Terror und den Unabhängigkeitsunruhen und so?
  19. kathi23

    Im Winter nach Abu Dhabi?

    Hab gehört, dass die da jetzt ein neues Louvre hochgezogen haben. Hat das schon jemand hier gesehen ?
  20. Ja, pass echt auf, dass du vorher keinen Mist bei Facebook oder Twitter oder so machst!
  21. Mein Tipp ist: Nimm dir lieber mehr Zeit für China. Die Mongolei ist zwar schön, aber eine einzige Wiese... Da gibts nicht viel zu sehen.
  22. Hey Wie wärs denn mit Frozen Yogurt? Ist ein relativ neuer Trend, vermutlich kennen deine Freunde das selbst als Berliner noch gar nicht. Frozen Yogurt ist wie Eis, nur halt weniger süß und gesünder. Also eigentlich gibt es das schon länger, hab das schon mal in USA gesehen vor ein paar Jahren, aber gibts jetzt erst seit kurzem bei uns. Ich war auf jeden Fall neulich bei Wonderpots und fands sehr gut! Die haben nicht nur Frozen Yogurt, sonder auch warme Speisen. Kannst ja mal deren facy abchecken, da stehen alle Öffnungszeiten und Filialen und so. Als ich selber noch in Berlin gewohnt habe war ich auch immer auf der Simon-Dach-Straße in Friedrichshain zum Kaffeetrinken, aber das soll mittlerweile so überfüllt sein... Kannst halt da noch mal gucken, wenn Frozen Yogurt nichts ist für dich. Auf jeden Fall viel Spaß mit der Fam!
  23. Es gibt viele Möglichkeiten wie ihr das machen könnt. Zum einen könnt ihr auch so Tragetaschen für Babys nehmen wo ihr sie entweder vorn oder am rücken mittragt. Ansonsten würde es auch ein Buggy tun. Nur bin ich meist kein Freund davon diesen überall mit hinzunehmen.
×
×
  • Neu erstellen...