GuideToTheGalaxy

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    37
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über GuideToTheGalaxy

  • Rang
    Reise Junior
  • Geburtstag 12.08.1986

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich
  • Wohnort
    Hartha
  • Interessen
    Reisen, Musik, Computer, Zeichnen, Ausgehen
  1. Hallo allerseits, ich sehe ja wirklich gerne die Sendung "Verrückt nach Meer" - kennt ihr die? Dabei werden Kreuzfahrer auf dem Schiff begleitet, sowohl die Gäste als auch die Crew. Eigentlich habe ich nie mit dem Gedanken gespielt, aber jetzt finde ich es doch irgendwie reizvoll eine Kreuzfahrt zu machen. Aber ich bin mir unsicher, ob meine Vorstellungen mit der Realität vergleichbar sind, schließlich sind meine Vorstellungen schon sehr von der Sendung geprägt. Aber meint ihr so ist es in echt auch? Oder denkt ihr die Doku zeigt die Dinge im verschönten Licht? Vielleicht hat jemand von euch schon Erfahrung mit einer oder mehreren Kreuzfahrten und kann ein bisschen was erzählen?
  2. Sport im Urlaub ohne sich tot zu machen

    Heyho! Also der beste Sport wenn man Gelenkprobleme hat ist meines Wissens immer noch das schwimmen, da dabei eben kein Gewicht darauf lastet. Urlaubsorte mit Meer, Seen oder Pools gibt es ja massig. Im Idealfall hältst du natürlich mal Rücksprache mit deinem Arzt, was er dir empfiehlt, vielleicht sind auch bestimmte Schwimmtechniken besser geeignet als andere. Ich persönlich habe ja vor mal Urlaub in einem Golfhotel zu machen, da kriege ich dann auch einen Golfkurs. Denke auch über eine Fernmitgliedschaft nach, wie sie hier angeboten wird. Wollte den Sport schon immer mal ausprobieren. Weiß nicht wie der für das Knie ist, prinzipiell ist man ja nicht schnell unterwegs, aber beim Abschlag macht man ja eine gewisse Drehung.
  3. Welche Nähmaschine könnt ihr empfehlen?

    Kenne ich mich gar nicht mit aus, vielleicht musst du da eher in einem Nähforum nachfragen?
  4. Berufsbekleidung Jet-Setter?

    Hallo oktopuskuss, tja, eigentlich eine schöne Idee, die du da hast - aber leider wirst du damit eher keinen Erfolg haben, beim Versuch das von der Steuer abzusetzen. So könnte ja letztlich jeder seine Klamotten die er auf Arbeit tragen muss absetzen, aber vorgesehen ist dies nur für Kleidung die explizit für die Arbeit gedacht ist und außerhalb davon nicht wirklich Anwendung findet. Einen Blaumann könntest du absetzen, aber deinen Anzug bzw deine Anzüge kannst du ja auch zu diversen anderen Anlässen tragen. Da bist du übrigens nicht der erste dem das als Idee kommt, aber zuletzt wurde das auch vor Gericht so bestätigt, wie du hier nachlesen kannst: https://www.steuerberaterscout.de/Magazin-steuern-nicht-jede-berufskleidung-kann-abgesetzt-werden
  5. Mainz am Abend

    Wenn man schon mal am Rhein ist, dann würde ich euch eine Schiffsfahrt empfehlen. Schön aufn Sonnendeck ein Stück Kuchen und in angenehmer Atmosphäre in alten Zeiten schwelgen
  6. USA Urlaub - Westcoast / East Coast

    Hallo! Als ich in meiner Teen-Zeit war, hatte ich wirklich null Interesse daran, mal die USA zu bereisen. Da ich mittlerweile Shows wie Jimmy Fallon oder Jimmy Kimmel liebe, hat mich der Reiz, nach Amerika zu fliegen, erfasst! Da ich mir eine Menge Geld angespart habe, würde ich zu gern mal den Luxus genießen sowohl die Ostküste, als auch die Westküste zu bereisen. Dazu möchte ich zuerst von Orlando nach Miami runterfahren, um dann nach Las Vegas zu fliegen und von dort aus nach Los Angeles zu reisen. Möchte in Los Angeles vor allem das Hollywood Sign aus nächster Nähe sehen und den Hollywood Walk of Fame hinunterschlendern. Wie empfiehlt ihr mir zu reisen. Auto mieten / Zug fahren / Fliegen? Falls ich mit dem Auto fahre, möchte ich schon mal in so einem schäbigen Highway-Motel unterkommen, in den Städten sollte es dann schon ein schönes Hotel sein! Freu mich auf eure Erfahrungen!
  7. Beste Art zu reisen, um viel zu sehen!

    Nicht dafür, man hilft ja wo man kann
  8. Flusskreuzfahrten in Deutschland empfehlenswert?

    Hey, ich persönlich bin zum Beispiel kein Fan von langen Kreuzfahrten, also die sagen wir mal über 2 Wochen oder länger gehen. Da finde ich Flusskreuzfahrten deutlich schöner und angenehmer. Wenn du jetzt sagst, dass du dir nicht sicher bist, dann würde ich für den Anfang auch eher eine kleine Reise buchen. Ob nun 3,4 oder 5 Tage musst du für dich entscheiden, Angebotene gibt es zumindest reichlich. Dafür könntest du dich beispielsweise auf http://www.flussreisen.de/ umschauen. Bezüglich des Ortes kann ich dir sagen, dass man auch in Deutschland viel Spaß hat und einiges sehen kann. Wenn es dann auch mal in die Nachbarländer für 1 oder 2 Tage gehen sollte, dann ist es ja auch nicht wild
  9. Reifen wechseln vor dem Winterurlaub

    Eigentlich habe ich immer alles im Auto was ich zum Wechseln brauche: Wagenheber, Radkreuz und Schleifpapier
  10. was sind eure Urlaubsziele?

    Auf Tansania wäre ich persönlich ehrlich gesagt niemals gekommen, aber es sieht wirklich schön aus.
  11. Geschenk für Frozen Yogurt Narr

    Liebe Community, meine beste Freundin würde sich zu 100% von Frozen Yogurt ernähren, wenn es nach ihr ginge. Nun geht sie bald auf Weltreise und ich möchte ihr ein entsprechendes Abschiedsgeschenk zukommen lassen. Lässt sich das irgendwie verbinden? Hat jemand Ahnung davon?
  12. Günstig reisen

    Wenn ich günstig reisen möchte, dann checke ich meistens sogenannte "error fares" von diversen Airlines. Ich suche mir dann das günstigste und für mich ansprechendste Ziel und schaue dort dann nach Airbnb's. Auf diesem Weg kann man auf jeden Fall relativ häufig billigen Urlaub machen. Man muss allerdings zeitlich recht flexibel sein.
  13. was sind eure Urlaubsziele?

    Ich bin großer Freund von Tokyo und NYC
  14. Ich fahre immer mit dem Zug zum Flughafen, egal wohin ich muss. Zu bedenken ist, dass man ja zumeist mit saftigen Parkgebühren an Flughäfen rechnen muss, da ist Zugfahren unterm Strich weitaus günstiger. Ganz persönlich muss ich auch sagen, dass Zugfahren stressfreier ist, wenn man genug Zeit einplant. Die Gefahr, dass man in einem langen Stau landet, ist ja auch nicht unbedingt gering. Natürlich hängt das alles aber auch ein wenig von den Distanzen ab...
  15. Vom Hobby zum Beruf?

    Liebe Kathi, ich stimme dem Beitrag vor mir absolut zu! Ein Fernstudium ist in vielerlei Fachbereichen möglich, natürlich auch im jenem der Tourismusfachwirtschaft. Das ist, soweit ich weiß, jetzt aber nicht unbedingt das Gängigste, also keine Sorge, wenn du nicht direkt etwas dazu gefunden hast. Ich würde meinen, dass ich mich ein wenig auskenne, da eine Freundin von mir ein Fernstudium an der "SGD" absolviert hat. Sie hat mir im Laufe der Zeit einiges über die Gemeinschaft und deren Angebot erzählt. Soweit ich mich erinnere, ist da auch "Tourismusfachwirt/in" als Studienoption gefallen. Da ich mir aber nicht mehr zu 100% sicher gewesen bin, ob ich das nicht vielleicht hinzugedichtet habe, habe ich noch mal auf der Seite der "SGD" nachgeschaut und voilà: http://www.sgd.de/wirtschaft/tourismus-fachwirt.php ...ich bin tatsächlich fündig geworden! Ich wünsche dir viel Erfolg, falls du dich für das Studium entscheiden solltest! Das ist eine sehr mutige und respektable Entscheidung, dass du mit Familie noch mal eine neue Ausbildung beginnen möchtest. Da ist mit Sicherheit ein Fernstudium die allerbeste Wahl. Alles Gute!