pluomo

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    29
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. Wenn es Eure erste Reise ist, würde ich eine Pauschalreise empfehlen. Dabei bucht Ihr ein Paket, welches sämtliche Flüge, Hotels und Transfers beinhaltet. Wenn man sich in einem Land noch nicht auskennt, erleichtert das die Sache ungemein. Für Vietnam-Reisen kann ich den Reiseveranstalter Kim Tours empfehlen: https://www.kim-tours.de/ Der Veranstalter ist auf Südostasien-Urlaub spezialisiert, dazu gehören natürlich auch Vietnam-Reisen, von denen Du auf der Seite eine große Auswahl findest. Außer werden Rundreisen durch Laos, Kambodscha, Myanmar und Indonesien angeboten.
  2. Hotel,oder Ferienwohnung

    Wir mieten in der Regel ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung. Denn es ist uns im Urlaub besonders wichtig, unabhängig zu sein. In Ferienhäusern und FeWos kann man sich die Zeit individuell einteilen und ist nicht an feste Essenszeiten oder Poolzeiten gebunden, wie es in einem Hotel der Fall ist. Oder die Kinder können im Garten oder im Pool spielen, ohne andere Gäste zu stören. Außerdem fühlt man sich in einer privaten Unterkunft einfach wie zu Hause. So können wir zumindest davon träumen, für eine gewissen Zeit in einem anderen Land zu wohnen oder ein Haus am Meer oder mit Swimming-Pool zu besitzen. Ein besonders schönes Ferienhaus hatten wir zum Beispiel in unserem letzten Urlaub auf La Palma gemietet: https://www.lapalma-sonne.de/ferienhaeuser.html Die Unterkunft befand sich auf einer idyllischen Finca in traumhafter Lage. Von dort aus konnten wir herrliche Wanderungen unternehmen oder einfach auch mal einen entspannten Tag in unserem Zuhause auf Zeit verbringen.
  3. Günstige Urlaubsorte/-möglichkeiten

    Rügen ist tatsächlich zu jeder Jahreszeit ein schönes Urlaubsziel. Wir waren in diesem Jahr zum ersten im Winter auf der Insel und es war einer unserer schönsten Urlaube. Besonders faszinierend fand ich, dass die Ostsee gefroren war! Als Unterkunft auf Rügen mieten wir meistens ein Ferienhaus im Ostseebad Binz. Der Ort begeistert uns mit seinem mondänen Flair und der schönen Strandpromenade mit Seebrücke. Als Anbieter von Ferienhäusern empfehle ich die Firma Rujana, die sehr viele schöne Unterkünfte zur Miete in Binz anbietet: https://www.rujana.de/ruegen/ferienhaus/ostseebad-binz/
  4. Wo kann man am besten segeln?

    Ich würde Dir auch Kroatien zum Segeln empfehlen. Die kroatische Adria ist einfach traumhaft, und überall gibt es malerische Städte mit pittoresken Altstädten direkt am Mittelmee, wie zum Beispiel Torogir, Dubrovnik, Rovinj oder Porec. Mit Kaya Lodge kann ich Dir auch einen guten Reiseveranstalter für Segeltörns in Kroatien empfehlen: https://www.kayalodge.de/aktiv-mitsegeln/kroatien.html Auf der Seite werden verschiedene Segelreisen angeboten: So kannst Du beispielsweise die kroatische Küste entlang segeln, oder auch von Kroatien über das Mittelmeer nach Italien mit dem Segelboot fahren. Wenn es dein erster Segeltörn ist würde ich jedoch eine Segelreise entlang der Küste empfehlen. Kroatien ist einfach wunderschön, ich habe mich gleich im ersten Urlaub in das Land verliebt!
  5. Was ist denn der Unterschied zwischen einem Privathotel und einem normalen Hotel? Ich kenne sonst nur Stundenhotels ;-)
  6. Ist es Ende September auf Kreta noch warm?

    Wir waren letztes Jahr um die selbe Jahreszeit in einer Ferienwohnung auf Korfu und es war noch richtig knackig heiß. Wir haben jeden Tag im Meer gebadet. Ich vermute daher, dass es auf Kreta um diese Zeit noch genauso ist. Beide Inseln liegen ja schließlich im Mittelmeer und in Griechenland, da werden die Temperaturunterschiede sicherlich nicht besonders groß sein!
  7. Guter Reiseort für Kinder?

    Sehr schöne Familienreisen findet man übrigen auch auf Renatour.de Der Reiseveranstalter ist auf sanften Tourismus und nachhaltige Reisen spezialisiert. Daher steht bei sämtlichen Reiseangeboten des Veranstalters der verantwortungsvolle Umgang mit der Natur im Mittelpunkt. Darunter sind auch viele Reisen für Familien mit Kindern. Vom Urlaub auf dem Bauernhof über Fahrradtouren, Wanderungen, Strandurlaub bis hin zum Segeltörn für Familien ist hier für jeden Geschmack etwas passendes dabei. Im Gegensatz zu den Pauschalreisen des Massentourimus kommen die Kleinen hier in den Genuss einer pädagogisch sinnvollen Betreuung. Und auch die Erwachsenen kommen bei den Familienreisen nicht zu kurz: Für die Mütter und Väter werden zum Beispiel Yoga-Stunden, Sprachkurse sowie diverse Workshops angeboten.
  8. Entspannung im Urlaub

    Entspannung finde ich am besten in einem kleinen Hotel fernab vom Massentourismus. Damit ich mich gut erhole, darf der Urlaub dann gerne auch etwas teurer sein. Meinen erholsamten Urlaub habe ich in diesem Boutique-Hotel am Gardasee verbracht: http://www.villasostagagardasee.com/ Italien ist sowie eines meiner liebsten Urlaubsziele: Das köstliche Essen (übrigens hat das Land mehr als Pizza und Pasta zu bieten), die herrlichen Landschaften und die freundlichen Menschen begeistern mich jedes Mal auf's Neue! An diesem 4-Sterne-Hotel am Gardesee gefallen wir der Luxus und der fantastische Ausblick auf den See besonders gut,
  9. Wenn man viel sehen möchte, sollte man am besten mit dem Auto in den Urlaub fahren. Auf dem Weg von Zuhause zum Urlaubsort kann man häufig viele schöne Landschaften bewundern, z.B. wenn man durch das Gebirge nach Italien oder Kroatien reist.
  10. Ein Hotel in Tirol

    Ich kann Euch das Hotel St. Georg am Achensee in dem kleinen Ort Maurach empfehlen. Bei der Unterkunft handelt es sich um ein hervorragendes Wellnesshotel in Tirol. Das Hotel verfügt über ein tolles Schwimmbad und im Wellnessbereich werden Bädern, kosmetische Anwendungen und Massagen für die Gäste angeboten. Außerdem kann man vom Hotel aus tolle Ausflüge unternehmen: Im Sommer kann man Wanderungen im Karwendel Gebirge und Bootsfahrten auf dem Achensee unternehmen. Im Winter ist das Hotel eine geignete Unterkunft zum Skifahren, egal ob Langlaufen oder Alpin-Ski. Meine Frau und ich haben schon mehrmals unseren Österreich-Urlaub in dem Haus verbracht und uns jedes Mal total wohl gefühlt.
  11. Schöne Orte in Marokko

    Ich habe eine Wüstenreise in Marokko unternommen. Das war ein unvergessliches Erlebnis. Wir sind mitten durch die Wüste gewandert und waren dabei mehrere Tage von der Zivilisation abgeschnitten. Es gab keinen Handy-Empfang, keine Toiletten, übernachtet haben wir im Wüstensand unter freiem Himmel. Wenn ich auch eine solche Wüstenreise erleben wollt, empfehle ich den Reiseveranstalter Puretreks. Hier findet Ihr die Wüstentour in Marokko.
  12. Auto in Thailand mieten?

    Ich würde in Thailand nicht freiwillig selbst Auto fahren. Ist dir bewusst, dass dort außerdem Linksverkehr ist?
  13. Hund mit ins Ferienhaus?

    Ich würde auf jeden Fall vorher beim Vermieter nachfragen, ob Hunde erlaubt sind. Viele sind leider Hunden gegenüber nicht besonders einladend eingestellt.
  14. Guter Reiseort für Kinder?

    Für einen Urlaub mit Kindern gibt es keinen schöneren Ort als das Honigtal auf Korfu! Wir haben dort nun schon mehrmals einen Familienurlaub verbracht und es war jedes Mal sehr schön. Was das Honigtal von anderes Familienunterkünften unterscheidet ist die Tatsache, dass es sich nicht um ein gewöhnliches Hotel handelt. Das Honigtal auf Korfu liegt in Strandnähe in einem idyllischen Olivenbaum-Garten, in dem es Hängematten und Liegestühle zum Entspannen gibt. Was es so besonders macht, ist das naturpädagogisches Kinderprogramm und Tiere wie Ziegen, Schafe und Hühner zum Streicheln. Für die Eltern gibt es Yoga-Kurse, Griechisch-Kurse, verschiedene Workshops sowie ein Entspannungsprogramm mit Massagen. Der Reiseveranstalter Renatour legt besonders großen Wert auf Nachhaltigkeit im Urlaub. Wer sanften Tourismus als alternative zum Massentourismus vorzieht, ist hier auf jeden Fall genau an der richtigen Adresse: http://www.honigtal-auf-korfu.de
  15. Ich habe vor einigen Jahren das ForumAndersReisen entdeckt. Dabei handelt es sich um einen Verbund kleinerer Reiseveranstalter, die alternative Reisen abseits vom Massentourismus anbieten. Außerdem steht bei allen Reisen die Nachhaltigkeit und der Umweltschutz im Mittelpunkt des Interesses. Einer dieser Veranstalter, bei denen ich mittlerweile schon mehrere Reisen gebucht habe, ist Natours. Das Unternehmen mit Sitz in Osnabrück ist spezialisiert auf naturnahe Wanderreisen, Fahrradreisen und Kanutouren. Dabei steht nicht der Adrenalin-Kick im Vordergrund, sondern das langsame Genießen und Erleben der Natur. Besonders gut gefallen mir die Wanderreisen von Natours: http://www.natours.de/wanderreisen/ Häufig werden auch Wanderungen und Radtouren kombiniert. Wenn Ihr einen Rad- oder Wanderurlaub mitten in der Natur buchen wollt, findet Ihr auf der Seite mit Sicherheit die passenden Reiseangebote!