Jump to content

Coconut

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    13
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. Ich buche auch erstmal nichts und bleibe dann schön im Garten. Zumindest dem Pool im Hotel muss ich nicht hinterhertrauern, da ich selbst einen dort stehen habe. Ich muss das gute Stück nicht mal selbst reinigen, da das schon mein Pool Roboter für mich macht, dieser erleichtert mir das Leben. So einen Roboter kann ich nur empfehlen, falls jemand bei einem Pool direkt einen hohen Pflegeaufwand befürchtet. Im Winter kann man sich doch immer noch eine Reise buchen, falls man es so dringend braucht. Ich werde das wohl von meiner Stimmung abhängig machen, da sehr wahrscheinlich alle dann die gleiche Idee haben werden. An den touristischen Orten wird es wohl auch zu Ausnahmezuständen kommen, weil die fehlenden Einnahmen ausgeglichen werden müssen. LG
  2. Hallo Seensucht, das klingt doch schon gut. Ich verbringe gerade jeden sonnigen Tag im Garten und sammle ebenfalls fleißig Inspiration. Neben der Gartenarbeit koche ich sehr gerne und bin dadurch auf eine Aussenküche gekommen. Erst dachte ich zwar, dass man dann dringend eine Überdachung braucht, aber tatsächlich nicht. Deswegen habe ich mich dann direkt für eine solche Küche entschieden und jetzt warte ich gespannt auf die Lieferung. In Kombination mit einem Outdoor Schrank, fehlt es einem im Garten wirklich an nichts mehr. Da kommt einfach ein mediterraner Flair auf. Das ist dann noch ein ganz guter Trost für den Urlaub daheim. Das Ersparte für den Urlaub kann man jetzt einfach anderweitig einsetzen. Grüße
  3. Hallo zusammen, wart ihr bereits in München und wenn, welchen Eindruck habt ihr mit nachhause genommen? Der Odeonsplatz hat es mir am meisten angetan, der hat schon fast einen südländischen Touch. Irgendwann muss ich mal zum Open Air Klassik dort wieder hin, das muss atemberaubend klingen. Auch die Menschen sind komplett anders als etwa im Ruhrgebiet, hat aber auch was. Wie habt ihr die Münchener erlebt? So richtig locker wirken sie nur im Biergarten. An denen kommt man natürlich auch nicht vorbei, logisch. HG
  4. Hallo Seensucht, wohin genau soll die Reise denn gehen? Ein Haus zu besitzen ist mittlerweile auch kein richtiger Gewinn mehr. Mich würde auch die fehlende Flexibilität stören, denn irgendwann wird es einem überall langweilig. Wenn du das Haus im Alleingang ausräumen und renovieren willst, dann brauchst du wohl mindestens einen Monat. Allerdings könnte man doch einfach ein Unternehmen beauftragen, welches dir beide Dienste anbieten kann. Ich kenne eine gute Haushaltsauflösung für Düsseldorf und Umgebung, sieh mal. Die machen nämlich auch Renovierungsarbeiten. Die machen auch alles in Zusammenhang mit Elektronik, bieten also ein weites Dienstleistungsspektrum. Und das Beste: Die garantieren, dass innerhalb eines Tages alles aus dem Haus ist. Das verkürzt den Zeitrahmen dann wesentlich und du kannst schnell ins Ausland aufbrechen. HG
  5. Hallo zusammen, jetzt wo man so viel Zeit zum Nachdenken hat, habe ich mich darauf besinnt was ich alles schon erleben durfte. So geht es bestimmt vielen von uns, schließlich nimmt man beim Reisen immer etwas mit. Wenn man dann wieder Zuhause angekommen ist, hat man immer etwas neues über sich und das Leben gelernt. Als ich damals meine erste Reise nach Neuseeland antrat, wusste ich noch nicht was sich alles daraus entwickeln würde. Was haben euch eure Reisen alles gelehrt? VG
  6. Hallo, wir sind zwar sehr reise-wütig, aber trotzdem plagt uns immer wieder mal das schlechte Gewissen, weil Oma daheim bleiben muss. Bis vor kurzem war sie noch selbstständig genug, dass ein Verwandtenbesuch alle paar Tage ausgereicht hat. Ein Altenheim kommt aber wirklich nicht in Frage, solche Vorschläge deprimieren mich immer sehr. Für mich wäre das wie ein Abschieben und so geht man nicht mit seinen Verwandten um. Am liebsten hätte ich jemanden an der Hand, der sich liebevoll um sie kümmert. Aber wer von den Verwandten will sowas noch machen? Bei uns leider niemand. Deswegen sind wir grad etwas unsicher ob wir den nächsten Urlaub überhaupt wahrnehmen sollten. Was tun?
  7. Hallo Seensucht, das haben wir tatsächlich auch schon mal gemacht, weil wir einfach in ein sauberes Zuhause zurück kommen wollten. Muss man sich natürlich leisten wollen, aber gerade wenn ihr Haustiere habt, erscheint es mir ganz sinnvoll. Ich weiß leider nicht wo ihr ansässig seid, aber wir hatten bis jetzt immer die Reinigungsfirma München. Aber du kannst dich auch auf der Seite umschauen, wenn du nicht in München wohnst. Das Reinigungsunternehmen ist ziemlich breit gefächert vertreten, also kommt es bestimmt auch bei dir in Frage. Ihr könnt euch einfach mal auf der Webseite ausrechnen wie viel das Putzen einmal in der Woche kostet. MfG
  8. Hallo Meersalz, also ich muss zugeben, dass ich intuitiv darauf vertraue, dass das Gewicht irgendwie passt. Ich stopfe den Koffer aber auch nie bis zur Unendlichkeit voll, da sollen am Ende auch noch Mitbringsel hineinpassen. Von diesen Kofferwaagen habe ich auch noch nichts gutes gehört, dann stellt man sich lieber mit dem Koffer auf die Körperwaage. Muss man seine Waage nicht sowieso regelmäßig eichen, damit die Werte gültig bleiben? Grüße
  9. Coconut

    Geschenk

    Hallo, das kommt wohl ganz auf den Mann an. Aber Geschenke mit Pointe kommen immer gut an. Das letzte Mal habe ich einen Freund mit einem Reisegutschein überrascht. Der war allerdings in einem Tortenkarton von Europack24 verpackt. Der Witz war, dass mein Freund gerade auf Diät ist und direkt Schweißausbrüche beim Gedanken an Torte bekam. Ein guter Tropf lag natürlich auch noch bei, muss auch sein. Gruß
  10. Hallo, vielleicht stoße ich hier auf gute Ratschläge, schließlich treiben sich hier sehr umfassend bewanderte Leute rum! Ich muss nämlich immer wieder an meinen Aufenthalt in Brasilien zurückdenken, das ist etwa vier Jahre her. Dort habe ich mich das erste Mal im Leben in ein Kosmetik Studio getraut um mich enthaaren zu lassen. Die hatten dort eine ganz fantastische Methode, die die Haut viel glatter gemacht hat ohne zu reizen. Hat jemand eine Ahnung was genau der Unterschied zu dem Enthaaren hierzulande ist? Bekomme ich sowas auch irgendwo hier in Deutschland oder geht das vielleicht sogar zuhause?
  11. Hallo zusammen, nachdem ich mit meinem Partner gern um die Welt gereist bin, ist es für uns an der Zeit sesshaft zu werden. Gesundheitlich bleibt uns auch nichts anderes übrig, weil mein Mann nun sogar im Rollstuhl sitzt. Klar wäre es möglich auch so zu fliegen, aber wir sehen das jetzt als Zeichen unsere Reise zu beenden. Wir wollen uns ein hübsches Häuschen kaufen und dort unseren Lebensabend verbringen. Ein bisschen Tropen wollen wir uns mit Zimmerpflanzen ins Haus holen. Außerdem würde ich meinem Mann gerne einen Treppenlift ermöglichen. Kennt sich jemand damit aus wie man so etwas beantragt? Lässt sich jeder Anbieter von der Kasse bezahlen? Liebe Grüße
  12. Hallo, also wir haben früher alles zum Wickeltisch umfunktioniert. Da darf man nicht zu scheu sein. LG
  13. Hallo, total, immerhin kann man sein Leben mit gesunder Ernährung auf einfachste Art und Weise verlängern. Später viel Geld beim Arzt zu lassen ist teurer. LG
×
×
  • Neu erstellen...