Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Reisefieber

Eure ultimative Methode zum Entspannen?!

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

ich wollte euch mal nach eurer ultimativen Entspannungsmethode fragen? Nehmen wir mal an, ihr hattet einen harten Arbeitstag, habt euch mit dem Chef oder den Kollegen gestritten, seid auf dem Weg nach Hause im Stau steckengeblieben und kurz vor der Haustür tretet ihr noch in eine Pfütze... Was würdet ihr in so einer Situation machen, bzw. wie baut ihr die Aggressionen wieder ab? Bin gerade auf der Suche nach adäquaten Lösungen für eine solche Situation, der Stress sollte möglichst nicht an der Familie abgebaut werden. Was würdet ihr machen? Auf den Boxsack eindreschen, ab in die Kneipe? Die Vorschläge in dem anderen Thread kann ich nicht ernst nehmen, da steht nur Quatsch, also wie handhabt ihr das? 

Danke, 

VG

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich gönne mir regelmäßig einen Wellnessurlaub, um runterzukommen und mal wieder richtig zu entspannen. Am liebsten fahre ich nach Vinschgau in Südtirol, die Bergluft tut mir immer sehr gut. Mein nächster Wellnessurlaub Vinschgau ist zum Glück schon gebucht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Reisefieber,

in dem beschriebenen Fall kommt ja wirklich alles zusammen, da hilft wahrscheinlich 'auf den Boxsack einkloppen' zuerst am besten. 

Jeder Mensch geht anders mit den Aggressionen um, der eine schreit laut in ein Kissen, der andere benutzt den Boxsack und wieder der nächste zählt langsam bis zehn. Um Aggressionen abzubauen gibt es etliche Methoden und welche am besten funktioniert kann man nicht allgemeingültig sagen. Wobei es da ja nicht unbedingt um Aggressionen geht, sondern eher um die Wut im Bauch, die man schnell loswerden möchte. Um langfristig was dagegen zu machen, hilft Sport am besten, oder mache einfach mal Urlaub. Hier kannst du ganz schnell und problemlos eine Unterkunft buchen, um ein paar Tage auszuspannen und runterzukommen, beispielsweise ein Ferienhaus in Bayern: https://www.ferienhuetten.de/category/21-Ferienhaus-in-Bayern.html Das klappt immer noch am besten meiner Meinung nach!

Alles Gute,

Gruß

bearbeitet von IchPackeMeinenKoffer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Ganz klar: Ab ans Wasser. Die Pfütze reicht da nicht aus. ;-) Ich entspanne am besten in der Natur, am besten beim Angeln. Da kann ich gut runterkommen, muss aber auch noch überlegen, wo die Fische wohl stehen und wie ich die am besten krieg.  Früher hab ich auch Raubfische geangelt, aber jetzt  geh ich mehr auf Friedfische. Das ist wirklich entspannend. Ich hab mir im Sommer sogar so einen Karpfenstuhl bestellt - echt relaxing. Es gibt auch Karpfenliegen - das ist bestimmt auhc nicht sehr aufregend...

Nur im Winter, wenn's kalt ist geht das nicht so gut. Da wären wohl eher wieder Hechte angesagt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der beste Weg zur Entspannung ist bei mir Yoga. Ausserdem kann man das praktisch jederzeit und überall ohne grosse Vorbereitung machen. Ein bisschen Musik und eine Yogamatte, und schon geht das los. Ich bin richtug froh, das mich meine Frau praktisch gezwungen hat an einem Yoga Urlaub teilzunehmen und es von der Pike zu lernen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das mit dem Yoga kann ich absolut bestätigen. Hätte ich nie für möglich gehalten. Bis wir im vergangenen Jahr eine Yoga Urlaub bei stress-auszeit.ch gemacht haben. Das war Entspannung pur. Ganz wichtig auch der digitale Detox. Die Erkenntnis das man nicht immer und überall erreichbar sein muss hilft herrvorragend sich zu entspannen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Am besten entspannen oder in deinem Fall abreagieren, kann ich beim Sport. Wenn ich einen so stressigen Arbeitstag, wie Du ihn beschrieben hast, habe, dann gehe ich meist nach Feierabend ins Fitnessstudio und versuche mich bei Gerätetraining und Kursen zu entspannen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Reisefieber und alle anderen Mitleser!

Ich kann dich ziemlich gut verstehen..denn beruflich läuft es bei mir gerade auch nicht besonders rund. Mit meinen Kollegen verstehe ich mich nur gezwungenermaßen und mit meinem Chef ist es eine Katastrophe. Außerdem ist mein Arbeitsweg eine wirklich doofe Strecke, auf der immer extrem viel Stau ist. Es sind nur 30km, trotzdem brauche ich so gut wie immer 1 Stunde oder 1,5 Stunden manchmal.

Für mich selbst habe ich als Ausgleich den Sport gefunden. Wenn ich laufen gehen, ist es als ob ich das alles dann hinter mir lassen. Es befreit mich sehr.

Ein Problem habe ich alledings nicht damit in den Griff bekommen. Das ist mein Schlafproblem. Ich konnte abends einfach nicht abschalten. Ich habe das Handy 2 Stunden vor dem Schlafengehen weggelegt und es auch mit Ritualen wie einer Tasse Tee und lesen versucht. Mein Arbeitskollege hat mir dann empfohlen es mal mit CBD Öl zu versuchen. Zuerst war ich geschockt, aber dann habe ich mich schlau gemacht und eingelesen. Es gibt wirklich viele Menschen denen es hilft, also dachte ich, ich versuche es einfachmal. Zu verlieren hatte ich ja nichts mehr. Ich habe mich für Öl von Hemplix entschieden und nach ein paar Tagen eingewöhnung habe ich die Wirkung bemerkt.

Ich schlafe nun abends viel schneller ein und habe auch nicht mehr so "Angst" vor dem zu Bett gehen.

Kann dir das also nur empfehlen mal zu testen!

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Reisefieber,


das kommt natürlich immer auf den Einzelfall an, so eine Situation habe ich noch nicht erlebt. Ich würde sagen, da geht jeder unterschiedlich mit um, in deinem beschriebenen Fall hilft wahrscheinlich wirklich "auf den Boxsack eindreschen" am besten, um schnell Aggressionen abzubauen. Für eine längerfristige Entspannung würde ich allerdings andere Maßnahmen empfehlen, wie z.B. in die Sauna gehen, oder gemütlich auf die Couch legen (oder Hängematte), dazu deine Lieblingsmusik, oder spezielle Entspannungsmusik laufen lassen. Das alles Ritual beginnt mit einer schönen, heißen Tasse Tee, wie diesem hier: klick und der Stress verfliegt im Nu. So funktioniert es jedenfalls bei mir am besten. Das hat bei mir bisher immer geklappt, das kann ich dir nur empfehlen.

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo ihr alle,

ich glaube ich habe eher eine ungewöhnlich Methode gefunden um mich zu erden, aber es klappt wirklich jedes Mal. Es ist egal wie groß mein Stress vorher war oder wie wütend. Ich gieße Acryl. Ich liebe es die Farben ineinander zu geben und mir das Ergebnis anzusehen. Manchmal ist es sogar noch viel besser, als ich es mir vorher vorstellen konnte und da ich sehr konzentriert arbeiten muss vergesse ich einfach alles was vorher in meinem Kopf war. Da sind nur noch meine Farben und Fingerspitzengefühl :-)

Hier ist mal mein lieblings Acrylic Pouring Anleitung für euch, damit ihr sehen könnt wovon ich da überhaupt rede haha

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Um ehrlich zu sein, fällt es mir sehr schwer in den letzten Jahren etwas zu finden, was mich richtig entspannt. Ich habe es mit Spaziergängen, Saunabesuchen und auch irgendwelches Tees ausprobiert, aber leider mit mittelmäßigem Erfolg.

Vor kurzem hat mir eine Kollegin erzählt, dass sie sich ein Fußmassagegerät gekauft hat und es sehr entspannend sein soll. Hat jemand von euch so ein Massagegerät? Wirkt die Massage auch bei euch so entspannend? Ich habe mir auf dieser Seite einige Fußmassagegeräte angesehen, weiß aber nicht so recht, welches ich mir kaufen soll, denn ich möchte es auch ausprobieren. Was denkt ihr über die Produkte von Beurer?? Es ist nicht teure, was ich gut finde. :)

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 8.1.2020 um 13:24 schrieb Das_Tessalein:

Ich schlafe nun abends viel schneller ein und habe auch nicht mehr so "Angst" vor dem zu Bett gehen.

Das kann ich so bestätigen. Auch mir hilft CBD wenn es um stressbezogene Probleme geht. Vor allem beim Einschlafen hatte ich in letzter Zeit oft Probleme, da ich die Probleme von der Arbeit immer gerne mit nach Hause nehme. Seit ich das Öl ausprobiere funktioniert das um einiges besser, klar verschwinden damit nicht augenblicklich alle Probleme und Sorgen, es hilft aber einfach die Sinne etwas herunterzufahren. Alternativ habe ich bei Narcos jetzt entdeckt, dass es das ganze auch als Tee gibt, ich denke das werde ich auch mal ausprobieren. Ist vielleicht eher etwas für die Leute, die sich vor dem Öl scheuen. Einen Versuch ist es in jedem Fall wert!

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...