Jump to content

Empfohlene Beiträge

hallo,

ich bin´s wieder mit neuen Fragen und Ideen.

 

diesmal geht es mir um das Overtourism, Übertourismus.

wird das noch so geben nach der Pandemie?

oder bleiben uns nur kleinere, nähere Reiseziele, wo Massentourismus gar nicht infrage kommt?

ich suche schon jetzt ganz fleißig nach Möglichkeiten, wie wir etwas weiter kommen.

Bei diesem Anbieter wurde mein Vertrauen geweckt,  und empfohlen wurde er auch. 

aber bin mir nicht mehr sicher, ob reisen dieser Art noch von so vielen, geschweige von Massen gewählt wird. 

ein Punkt für die Natur und Umwelt. :)

 

was denkt ihr drüber?

 

Laura

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Soll ich mal ehrlich sein, ich denke, dass wir sowieso nicht normal reisen können nach Corona oder einfach normal leben. Das wird alles nicht möglich sein, aber ist ja auch nur meine Meinung. 

Ich persönlich habe mich auch informiert und muss sagen, dass man schon reisen kann aber man immer negative Teste braucht. Aus dem Grund habe ich mich mal zu der günstigeren Variante, dem Antigen Schnelltest informiert. War auch echt zufrieden und muss sagen, dass man mit dem Test auch in die Läden kommt. 

Demnach mache ich den Test immer. 

Aber jeder hat da eine andere Meinung zu.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab's gerade gelesen: Corona wird die Welt wohl in zwei Klassen teilen - falls sie das nicht ohnehin schon ist. Die reichen Regioen werden die PAndemie überwinden, in ärmeren Regionen wird sie wohl nicht verschwinden. Das würde bedeuten, dass sich der Tourismus sehr verändert. Denn wir reisen ja besonders gerne in ärmere Regionen. Das wird dann wohl nicht mehr möglich sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke, auch für die ärmeren Regionen wird die Lage schlimmstenfalls  bleiben, wie sie jetzt ohnehin schon ist. Und da diese Länder oft stark vom Tourismus abhängen, sollte man sie auch unterstützen und weiterhin reisen. Und wie hoch die Infektionsgefahr ist, haben wir schließlich selbst in der Hand. Anfangs hätte ich mich gescheut, aber man wird auch mürbe. Ich sehne mich danach, zu reisen und bin mir ziemlich sicher, dass wir unseren Traum von einer Safari in Kenia noch erfüllen. Bilder ansehen ist schon cool - hier zum Beispiel, aber in echt ist das alles bestimmt noch 1000X besser. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde sagen, dass alles nach Corona anders ist. 

Aber mal ehrlich, ich denke, dass wir sowieso nie mehr die richtige Normalität haben werden. Aber gut, ich finde es wichtig, dass wir wenigstens etwas an Leben zurückbekommen. Verschiedene Informationen habe ich mir auch gesucht, vor allem wie ich mich schützen kann.

Man muss sich einfach an die Vorgaben halten.

ich mache auch den Spucktest düsseldorf regelmäßig. Einfach um auf Nummer sicher zu gehen.

Wie nimmst du das alles denn wahr?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja kann schon  sein das sich durch Corona beim Reisen etwas verändert. Aber ich denke schon das man wieder an die schönsten Plätze reisen wird. In diesem Jahr habe ich und mein Freund vor eine gemütliche Donau Kreuzfahrt zu machen mit allem was zu beachten ist. Hab da dieses Angebot gefunden. https://www.rivers2oceans-kreuzfahrten.de/phoenix-donau-kurzkreuzfahrt-2021-kurz-und-gut

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke, der Ansturm dürfte jetzt noch größer sein - alle sind förmlich Urlaubsausgehungert und fluten die Küsten! Wir werden in diesem Sommer deshalb lieber die Ruhe genießen, in einem Wellnesshotel Seiser Alm <3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke, Urlaub in Europa wird dieses Jahr ganz gut gehen. Besonders Ferienwohnungen an der Ostsee oder Nordsee werden schon jetzt extrem gut gebucht, aber auch Bodensee, und die Alpen ziehen an.

Bei Kreuzfahrten bin ich noch ein wenig skeptisch. Auch hier wird schon wieder mehr gebucht, nur weiß keiner, wie die Landausflüge sein werden.

Schau mal hier: https://www.ww-kurier.de/artikel/96469-kreuzfahrten-2020-21--einschraenkungen--massnahmen-und-moeglichkeiten

Weiter sind auch Landgänge vorerst nur eingeschränkt möglich. Insbesondere das Verlassen des Schiffes auf eigene Faust ist dabei nicht gestattet. Vielmehr können Landgänge nur innerhalb einer geführten Tour und ohne das Verlassen der Gruppe erlaubt werden.

 

Sollte dann doch ein Corona Fall auftreten, steht schlimmsten Falls das ganze Schiff unter Quarantäne :wacko:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...