Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Pilzkopf

Heilung auf Reisen?

2 Beiträge in diesem Thema

Hey Leute,

ich wollte mal in die Runde fragen, wie ihr das so auf Reisen macht. Bin gespannt, wieviele hier diese Situation kennen: Man wird krank im Urlaub und weiß nicht, was man tun soll. Soll man jetzt zum Arzt gehen oder doch lieber abwarten und auf Hausmittel vertrauen?

Wie macht ihr das normalerweise? Habt ihr eine Krankenversicherung auf Reisen und geht eher zum Arzt, oder vertraut ihr auf die Selbstheilungskräfte eures Körpers?

Mich würde echt interessieren, was ihr dazu zu sagen habt!

Ganz liebe Grüße.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hey Pilzkopf!

Also eine "Krankenversicherung auf Reisen" hat man als Deutscher mit Pflichtversicherung soweit ich weiß sowieso automatisch. 

Ich hatte jedenfalls das Glück noch nie während einer Reise ernsthaft krank geworden zu sein. Aber natürlich war mir auf Reisen hin und wieder schon mal Übel oder ich hatte Kopfschmerzen. Aber da bin ich wohl einfach wie die meisten und recherchiere im Internet, was das sein könnte und was dagegen helfen könnte. Meistens lande ich dann beim Gesundheitsratgeber krank.de. Dort finde ich meist einfache Hausmittel, die mir bis jetzt immer geholfen haben.

Man selbst wird schon spüren, wenn es Zeit für einen Arzt ist. Jeder kennt seinen eigenen Körper ja immerhin am besten.

Bis dann!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0