3 Beiträge in diesem Thema

Hallo ihr lieben, 

ich habe vor dieses Jahr im August mit meiner Frau nach Südafrika zu reisen und dort 3 - 4 Monate zu bleiben und das Land zu erkunden. wir haben soweit auch schon alles geplant und einige wirklich wunderschöne touren und aktivitäten geplant, zum beispiel Schnorcheln, tauchen, unzählige wanderungen, quad-touren durch die Wüste etc. pp. 

Nun hat sich meine Frau vor 4 Monaten die Lippen und Lider liften lassen, überzeugt war ich davon nicht, da ich sie genauso liebe wie ist, aber es ist im prinzip ja ihre entscheidung! Nun habe ich sie letztens gefragt ob die temperaturen in Afrika + das Meerwasser nicht eventuell auswirkungen auf das Lifting haben, sorgen hatte ich dann erst als sie mir das nicht beantworten konnte, sie hatte keine ahnung. deshalb habe ich mich selbst schlau machen wollen und auf unzähligen lifting und schönheitsforen nach einer passenden antwort gesucht, jedoch teilen sich die meinungen, vorallem da das lifting erst einige Monate her ist, zum Beispiel stehen da Dinge wie, dass man sich absolut keine sorgen machen müsste und auch kurz nach dem lifting schon in den Urlaub fliegen könne - Quelle https://kosmetikstudio-wiesbaden.de/startseite/faltenunterspritzung/ allerdings ist das nicht die einzige antwort darauf die ich gefunden habe, viele leute berichten davon das sie schmerzen in den gelifteten stellen bis zu enormen schwellungen und "kochender haut" bekommen hätten, nun mache ich mir natürlich sorgen.

sie sagt das sei alles bedenkenlos und sobald sie merken würde das da was nicht stimmt würde sie mir das auch sagen, toll.. dann haben wir schon einen haufen geld für flug etc. ausgegeben und ich bleibe dann auf den kosten hängen.. 

ist hier eventuell eine Frau oder auch ein Mann die / der sich hat liften lassen und kann mir berichten ob er relativ kurz nach dem liften probleme damit bekommen hat? das wäre mich schon mal eine große hilfe.

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo

ich kann da leider nicht aus eigener Erfahrung berichten. Da gesundheitliche Probleme auftreten können, würde ich immer einen Dermatologen zu Rate ziehen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Habt ihr euch inzwischen erkundigt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden