Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Okavango

Tipps gegen einen Blähbauch?

3 Beiträge in diesem Thema

Hallo!

Hat noch jemand von euch das Problem, schon am Morgen einen Blähbauch zu haben, obwohl man noch gar nichts gegessen hat?Mir geht es so schon seit ein paar Monaten. Ich sehe aus, als wäre ich im 5. Monat schwanger. Am Abend esse ich meistens nur eine Kleinigkeit, oft Salat oder ein Stück Obst.

Was kann man gegen einen Blähbauch tun?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hey!

Obst und Gemüse sind schwer verdaulich, daher kann es schon sein, dass du am Morgen noch eine Art Völlegefühl verspürst. Probiere es mal mit einem Kräutertee oder heißem Zitronenwasser in der Früh, dass kann deiner Verdauung helfen.Ansonsten würde ich mich mal mit dem Thema Unverträglichkeiten auseinandersetzten.Obst enthält zum Beispiel viel Fruchtzucker, wenn du den zum Beispiel nicht verträgst, können dadurch die Beschwerden ausgelöst werden.
Entweder du lässt dich mal beim Arzt durchchecken oder du testest dich selber. Ich würde es zum Beispiel mal mit einem Atemtest versuchen, den habe ich auf dieser Ratgeberseite hier entdeckt. So kannst du mal eine Fruchtzuckerunverträglichkeit ausschließen.

Ein paar Tipps, wie man seiner Verdauung helfen kann, findest du dort auch noch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Von so einem Atemtest habe ich noch nichts gehört, aber klingt interessant

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0