Joaquin

Eastern and Oriental Express - Edel-Luxuszugreise durch Singapur, Malaysia und Thailand

10 Beiträge in diesem Thema

Der Eastern and Oriental Express befördert seine Passagiere als Luxuszug durch Singapur, Malaysia und Thailand und eine Fahrt mit diesem, zuzüglich der Übernachtungen und der Ausflüge, kann dann an die 10.000,- Euro kosten. Dafür bekommt der Fahrgast ein exquisites Orient-Express Flair, was nicht von ungefähr kommt.

Wenn es aber nicht unbedingt die Presidential Suite sein muss, dann kommt man mit der Pullman Superior oder der State Cabin, etwas günstiger weg. Aber alle Klassen sind Klimatisiert und verfügen über eigene duschen und WCs.

Zu der normalen Zugfahrt werden aber auch Stadtfahrten und Ausflüge angeboten.

Eastern & Oriental Express

Der Luxuszug mit Platz für 132 Passagiere und 47 Bedienstete ist längst Legende -- der „E&O" ist eine Kunstschöpfung, eine Idee des eisenbahnverliebten Amerikaners James B. Sherwood, dem auch der historische „Venice-Simplon-Orient-Express" in Europa gehört. Die Waggons stammen aus Neuseeland und wurden in Singapur mit großem Aufwand umgebaut und restauriert. Das Interieur, eine Kombination europäischer Jugendstilelemente mit reichlich fernöstlichem Chic, ist mit viel Feingefühl gestaltet worden; eine Orchidee ziert den Nachttisch. Im Zug soll das alte Asien zu neuem Leben erweckt werden und nichts an Gegenwart und Moderne erinnern -- abgesehen von der privaten Dusch- und WC-Kabine, die zu jedem Abteil gehört. Fernsehgeräte dagegen passen nicht zum Stil. Ohnehin hätte niemand Interesse daran, auf die Mattscheibe zu starren, wenn draußen echtes Leben vorbeizieht. Oder der Chefkoch im Speisewagen Köstlichkeiten auffahren lässt -- wie Königskrabben-Dim-Sum mit Lotoswurzel-Salat, Wasserbüffel-Medaillons auf asiatischem Gemüsebett und geeistes Kokosnuss-Parfait. Auch wenn sich die Passagiere in eleganter Abendgarderobe im Salonwagen zum Digestif treffen und den Klavierklängen von Pianist Roysten aus Macao lauschen, würden Fernseher stören. Ebenso in der Bordbibliothek, wo der chinesische Zugastrologe Ng Teck Gee die Zukunft weissagt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich kann die Strecke auch einfach mit nem normalen Zug empfehlen. Das kostet einen wintzigen Bruchteil des Preises und sehen tut man das selbe :-) Ausserdem ist es, vor allem Abends im Speiseabteil, wo es Bier und leckeres Essen gibt, immer sehr lustig. Hier läuft Musik und man kommt mit zahlreichen Personen aus ganz Asien in Kontakt und kann sich auf interessante Gespräche und eine lockere, gute Stimmung freuen. Es ist auf jedenfall ein schönes Erlebnis, was einem einen netten Einblick in die asiatische Kultur ermöglicht, die nicht von Touristen überlaufen ist.

 

Wer aber natürlich auf Lotoswurzel-Salat und Pianist steht, der muss eben tiefer in die Tasche greiffen :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hier habe viele dann sicher überquellende Abteile und derartiges im Kopf. Aber das sind sicher nicht die Züge, auf die du dich hier beziehst, oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also "überquellende Abteile" oder "Passagiere auf dem Zugdach" und "offene Türen", dass hatte ich bis jetzt nur in Indien. Aber Malaysia und Thailand sind vom Bahnfahrn her sehr gesittet und angenehm :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 2.8.2015, 17:03:28 , travelguide sagte:

Würde mich auch reizen, aber das Klima da ist nicht meins, leider..............

Ist alles mit Klima, oder zieht es dich generell mehr in die Kälte?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Auf so eine Zugreise hätte ich auch mal Lust, habe sowas bisher noch nicht gemacht, aber stelle es mir sehr nett vor und ich fahr auch so ganz gerne Bahn und guck mir die vorüberziehenden Landschaften an.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sehe dich mal auf siewer-flug-discount.de um, da habe ich schon mal einen Flug nach Thailand gebucht, dort werden auch Flüge nach Korea angeboten mit beste Amy Shisha.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Grüß Gott!

Ja, so eine Reise kann ich auf jeden Fall nur Allen wärmstens empfehlen. 

Speziell die Sehenswürdigkeiten in Singapur sollte man sich in meinen Augen auf jeden Fall nicht entgehen lassen. Mir persönlich gefallen die beinahe noch besser als jene hier in Deutschland oder auch aus anderen Ländern wie Thailand, Japan etc.


Lieben Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Gleiche Inhalte

    • Flug nach Bangkok?
      Von panda77
      Es geht darum das ich einen Flug nach bangkok buchen möchte.
      Wo findet man in Sachen Bangkok die besten Angebote?
    • USA Urlaub - Westcoast / East Coast
      Von GuideToTheGalaxy
      Hallo!

      Als ich in meiner Teen-Zeit war, hatte ich wirklich null Interesse daran, mal die USA zu bereisen. Da ich mittlerweile Shows wie Jimmy Fallon oder Jimmy Kimmel liebe, hat mich der Reiz, nach Amerika zu fliegen, erfasst! Da ich mir eine Menge Geld angespart habe, würde ich zu gern mal den Luxus genießen sowohl die Ostküste, als auch die Westküste zu bereisen.
      Dazu möchte ich zuerst von Orlando nach Miami runterfahren, um dann nach Las Vegas zu fliegen und von dort aus nach Los Angeles zu reisen. Möchte in Los Angeles vor allem das Hollywood Sign aus nächster Nähe sehen und den Hollywood Walk of Fame hinunterschlendern.
      Wie empfiehlt ihr mir zu reisen. Auto mieten / Zug fahren / Fliegen? Falls ich mit dem Auto fahre, möchte ich schon mal in so einem schäbigen Highway-Motel unterkommen, in den Städten sollte es dann schon ein schönes Hotel sein!

      Freu mich auf eure Erfahrungen!
    • Auto in Thailand mieten?
      Von panda77
      Ich würde gerne Urlaub in Thailand machen.
      Ich würde gerne in Erfahrung bringen, ob man dort auch einen Mietwagen bekommen kann.
      Kennt sich hier jemand mit dem Thema aus?

       
    • Singapur-Reise
      Von branilas
      Hallo zusammen,
      dieses Jahr ist es wieder soweit. Meine Freundin und ich wollen mal wieder los. Allerdings haben wir uns diesmal eher auf Städtereisen und davon mehrere, aber dafür kürzere Reisen als Reisetaktik entschieden. 
      An Pfingsten geht es nach Rom.
      Kopenhagen ist auch schon gebucht. Da haben wir ein günstiges Bahnticket bekommen. Sind wir mal gespannt - knapp 12 Stunden mit einmal umsteigen.
       
      Jetzt aber zu unserem eigentlichen Trip, der Fragen aufwirft. Wir haben gesehen, dass Singapore Airlines dieses Jahr 70. Jahre alt wird. Sie haben deswegen ganz annehmbare Angebote für Direktflüge München <-> Singapur. Jetzt haben wir uns überlegt ob wir im Juni Brückentag wahrnehmen und so den Urlaub verlängern und vielleicht so 10 ±2 Tage nach Singapur fliegen und dort ein bisschen entspannen und uns die Stadt anschauen. Das Wetter müsste wohl in dem Zeitraum auch annehmbar sein. Ist natürlich ein weiter Weg aber wäre für uns  sehr reizvoll mal noch eine asiatische Stadt mit in unser diesjähriges Programm aufzunehmen. 
      Wie schätzt ihr das Freizeitprofil von Singapur ein? Habt ihr andere Städtevorschläge? Grüße Branilas
    • Reist ihr lieber mit Zug oder Fernbus?
      Von kathi23
      Hi, ich wollte mal fragen, was ihr zum Reisen besser findet. 
      Da ich kein Auto habe und eigentlich auch keines möchte, nutze ich Bus und Bahn. Ich finde es gut, dass Busse billiger und schneller sind, aber Bahnen oft flexibler. Voll sein können inzwischen beide ähnlich stark, aber im Bus ist der Platz sicher. Von daher finde ich Fernbus eigentlich ein Stück besser!
  • Aktuelles in Themen