5 Beiträge in diesem Thema

Hallo und guten Tag!

 

Ich wollte mal das Forum nutzen und nachfragen, wann ihr euren Kindern das Schwimmen beigebracht habt? Wie und wann habt ihr damit begonnen? Ich überlege es meinem Sohn selber beizubringen. Ist das ratsam oder sollte ich ihn besser in einen Schwimmkurs schicken? Er ist jetzt 3 Jahre alt und plantscht nur rum. Babyschwimmen haben wir nicht gemacht. Da wir aber gerne und viel ins Meer, in Pools oder auch in Thermen fahren, möchte ich meinem Sohn das Schwimmen nun beibringen. Ist es zu früh? Was meint ihr?

 

Besten Dank für den Austausch!

 

Lieben Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Grüß dich!

 

Richtig schwimmen lernen die Kinder erst ab 5 Jahren. Davor ist es ein plantschen im Wasser mit Schwimmflügerl oder Schwimmscheiben. Es gibt aber Wassergewöhnungskurse für Kinder ab 3 Jahren. Da wird ihnen spielerisch das Element Wasser näher gebracht und lernen auch schon tauchen. Für spätere Schwimmkurse sind sie darin dann schon erfahren und haben keine Angst mehr vor dem Wasser. Steht auch hier: https://www.elternwissen.com/gesundheit/sport-fuer-kinder/art/tipp/so-lernt-ihr-kind-schwimmen.html

 

Wir waren damals beim Babyschwimmen und später in Schwimmkursen mit unseren Kids. Hat ihnen immer Spaß gemacht. Du kannst es deinem Kind auch selbst beibringen - haben mir meine Eltern damals auch. Du brauchst halt viel Geduld und oft ist es für Kinder leichter, wenn auch andere Kinder mit dabei sind. Die Gruppe spornt dann auch zusätzlich an. :)

 

Lieben Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir waren beim Babyschwimmen, das hat natürlich noch keinen Effekt gehabt außer die Gewöhnung ans Wasser. Ich empfehle dir den Schwimmunterricht ab 4 Jahren. Kommt auch immer auf den Entwicklungsstand des Kindes an. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach, irgendwann kommt das selbst. Mein großer ist nun 3 Jahre alt und da wir im Sommer einen Wander + Strandurlaub machen werden, wollen wir den kleinen auch gerne etwas an das Wasser gewöhnen und waren schon im Schwimmbad und haben Kurse gemacht.

So können wir dem kleinen schon mal das schwimmen beibringen. 
Wie sieht es denn bei dir aus, hast du dir schon deine Methoden gesucht ?

Natürlich ist es auch wichtig, dass man für das Kind die passenden Schwimmflügel hat, da geht die Sicherheit auch vor. 
Wir haben außerdem bei https://www.profioutdoor.com/kindertragen eine Kindertrage gefunden, die wird uns auch beim wandern gut kommen. 

Man muss da im Endeffekt selber entscheiden wie man da vorgehen will.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Guten Morgen :)

Wie sieht es denn aus, hat dein Kind schwimmen gelernt ?
Ich meine, wenn man Kurse gemeinsam belegt dann kann man das Kind auf jeden Fall schon einmal an alles gewöhnen. Und irgendwann kommt es dann auch mal von selbst. 
In meinem Fall war es so, dass ich mich informiert habe wo es dieses Jahr mit dem Baby in den Urlaub gehen soll. Wäre auch der erste Urlaub mit Kind, bin also total gespannt was uns da erwarten wird :D

Aber ich habe mich bereits bei https://reisemagazin-online.com/ informiert. Dort habe ich einen super Artikel gefunden wie man mit Kind einen tollen Urlaub haben kann, sind auch tolle Tipps dabei & vieles was man beachten muss. 

Am besten  zur Sicherheit noch die Schwimmflügel usw mitnehmen, so geht man auf Nummer sicher.

Wir freuen uns, denn es geht gemeinsam nach Fuerte Ventura :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden