Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Pilzkopf

Urlaubsrechnung: Konto überzogen trotz Einzahlung?!

2 Beiträge in diesem Thema

Hi!

Mir ist letzte Woche etwas komisches passiert. Ich war mit meiner Freundin auf Wellnessurlaub. Eigentlich hatte ich gedacht, dass ich die Kosten für das Hotel auch in bar bezahlen kann. Leider haben sie nur Kredit oder Bankomatkarte akzeptiert. 

Darum war ich auf der Bank und habe das Geld auf mein Konto einbezahlt, damit ich es nicht überziehe. Die Bank hat mir aber trotzdem Überzugszinsen verrechnet. Dabei war aber genug Geld am Konto!! Was ist das für eine Frechheit? Da muss ein Fehler passiert sein. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

leider kann das passieren. Denn wenn du etwas einzahlst, ist das Geld nie gleich am Konto, das braucht immer etwas Bearbeitungszeit. Sicher wird die Überweisung als Buchung angegeben, jedoch kann es aber passieren, dass das Valutadatum (und das ist in diesem Fall für dich wichtig) erst später ist. Erst ab diesem Datum wird das Geld "zinswirksam" und ist verfügbar - Siehe auch: https://www.gevestor.de/details/was-valuta-bei-einer-rechnung-bedeutet-675050.html Deine Bank hat also rechtmäßig gehandelt.

Hast du denn schonmal in einem Hotel in bar bezahlt?? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0