5 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

ich habe jetzt erst wieder einen Reisebericht gesehen von einem Radler, Deutschland - Griechenland, die Tour sah echt verlockend aus. Er war allerdings ziemlich minimalistisch unterwegs und hatte nur zwei Gepäcktaschen dabei. Das würde bei uns nicht so gut funktionieren. Ich habe schon lange mit der Familie darüber geredet, dass wir gern von uns aus Richtung Alpen fahren können. Die Kids finden die Idee im Zelt zu schlafen super. Für längere Strecken sind sie jetzt auch groß genug. Allerdings stellt sich da wirklich die Frage nach dem Gepäck. 

Sollte man die Räder einzeln beladen und jeder bekommt zwei, drei Taschen oder sollte ein Rad mit großem Anhänger fahren?

Hat das schon mal jemand gemacht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei der Firma Weber habe ich ziemlich tolle Lastenanhänger bzw. Transportanhänger fürs Rad gesehen. Allerdings sind die ziemlich teuer, wenn ihr damit nur in den Urlaub wollt.  Für weniger Geld gibt es auch Anhänger, allerdings sind die dann meist aus ganz einfachem Stoff.  Ich sehe da zwei Probleme.  Die Stoffanhänger sind nicht dauerhaft wetterfest und machen auch  nicht den sichersten Eindruck. Dann doch lieber einen Holzanhänger oder Stahlanhänger mit ordentlicher Plane drüber. Schau einfach mal, ob du Gebauchte bekommst. Bei:  https://www.planenmeister.de/ kannst du sogar individuell deine maßgefertigte Anhängerplane für den Fahrradanhänger bestellen. 
Gut erklärt wird das hier: https://www.youtube.com/watch?v=8O1EHsWtja8
Bei nem richtigem Anhängerchen, quasi wie beim Autoanhänger, bekommst du auch Zelte, Gepäck, Campingkocher und co problemlos transportiert. 
Sieht einfach sicherer aus. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also wir waren mal zwei Wochen mit den Kids unterwegs. Jeder hatte Sachen für 5 Tage in seinem Rucksack auf dem Rücken + Allwetterjacke und Allwetterhose. Mein Mann und ich hatten natürlich auch noch das Zusatzgepäck fürs Camping auf dem Rad. Ging aber super so. Wir waren zwei Mal in einer Wäscherei und haben alles durchwaschen lassen. Das hatten wir vorher eingeplant. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab das mal ganz alleine gemacht, als ich jünger war. Jetzt in Familie wäre es mir schon zu anstrengend :) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Einen schönen guten Abend,

ich habe schon davon gehört, dass viele Urlauber ihre Räder mitnehmen. Einerseits ist das eine tolle Idee, andererseits kann 

das wirklich anstrengend sein. Vielleicht wäre es in diesem Fall ratsam, einen Wagen zu mieten. Ich habe schon überaus gute Erfahrungen damit gemacht.

Mir wurde ein zuverlässiger Service empfohlen europcar memmingen  Hier kann man verschiedene Autos zu Preisen mieten. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden